Gasmarkt 2004

Produkte, Preise, Kundenbindung und Neukundengewinnung

Studiennummer: 06-7002 Studienbereich:Einzelne MärkteStudienart: TrendstudieSeitenzahl:400 SeitenErscheinungsdatum:Januar 2004Preis: 3.400,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Es kommt Bewegung in den Gasmarkt: spätestens seit der Entscheidung über die Einsetzung einer Regulierungsbehörde ab Mitte 2004 setzen sich auch die Gasversorger zumindest hinter den Kulissen mit der zu erwartenden Marktentwicklung auseinander.

Wie weit die Entwicklung gehen wird, ist noch zu klären, für viele Gasversorger steht jedoch fest: es muss etwas getan werden, um auf den Wettbewerb vorbereitet zu sein und Geschäfts- und Privatkunden zu binden und Kosten zu senken, ohne aber die Fehler des Strommarktes zu machen und in übertriebenen oder gar blinden Aktionismus zu verfallen.

Die vorliegende Trendstudie stellt die zentralen Handlungsoptionen im Marketing und im Vertrieb für Ferngasgesellschaften, Gasversorger und Stadtwerke dar. Vor dem Hintergrund einer detaillierten Marktbeschreibung liefert sie Ansätze, um sich im Wettbewerb zu positionieren.

Dabei geht sie auf wesentliche relevante Fragestellungen ein, z.B.:

  • Wie entwickelt sich der Gasmarkt,welche Auswirkungen hat die Einsetzung der Regulierungsbehörde?
  • Welche Optionen zur Verbesserung der Wettbewerbsposition ergeben sich bei Produkten, Preisen und Vermarktung? Welche Strategien lassen sich einschlagen?
  • Wie können Kunden gebunden werden, ohne die Fehler im Strommarkt zu begehen?
  • Welche Systeme können Kundenkontakt und -bindung unterstützen?
  • Wie kann der Erdgasvertrieb weiterentwickelt und verbessert werden? Welche neuen Vertriebswege lassen sich wie nutzen?
  • Was lässt sich aus anderen Märkten lernen (z.B. USA, Europa)?
  • Wer sind die wesentlichen Wettbewerber und wie positionieren sich diese?

Nach den Erfahrungen im Strommarkt sind viele Gasversorgungs- (GVU) und Energieversorgungsunternehmen (EVU) verunsichert, wie sich der Gasmarkt entwickeln wird und sie sich bei Produkten, Marketing und Vertrieb aufstellen sollen. Die aktuelle Trendstudie stellt auf der Basis einer umfassenden Befragung von Entscheidern in den GVU und EVU die unterschiedlichen Handlungsoptionen bei Produkten, Preisen, Markenbildung, Förderprogrammen, Kommunikation und weiteren Marketing- und Vertriebsthemen dar und bewertet diese vor dem Hintergrund der spezifischen Ausgangssituation von Ferngasgesellschaften, Gasversorger und Stadtwerken. Darüber hinaus wird die weitere Marktentwicklung differenziert nach Kundengruppen und Jahren, ebenso wie die Wettbewerbsstruktur und -entwicklung dargestellt.

Ziele und Nutzen

Die Studie gibt Antworten auf wichtige Fragen, die im Zusammenhang mit dem Fortgang der Liberalisierung im Gasmarkt zu stellen sind.

Ausgehend von den aktuellen Rahmenbedingungen und Strukturen werden die möglichen Handlungsoptionen in den Segmenten Geschäfts- und Privatkunden und den Bereichen

  • Produkte, Dienstleistungen, Services
  • Marketing und Vertrieb im Detail beschrieben.

Auf dieser Basis werden der Gesamtmarkt bei Erdgas in Deutschland sowie Teilmärkte differenziert nach Kundengruppen dargestellt, das Marktvolumen beschrieben und Szenarien über die künftige Marktentwicklung bis 2010 erstellt. Es werden weiterhin Trends aufgezeigt und Strategieempfehlungen gegeben, um als Ferngasgesellschaft, Gasversorger oder Stadtwerk geeignete Strategien zum Auf bzw. Ausbau des Dienstleistungsangebotes entwickeln zu können.

Methodik

trend:research setzt verschiedene Field- und Desk-Research-Methoden ein. Neben umfangreichen Intra- und Internet-Datenbank-Analysen ca. 150 strukturierte und qualifizierte Tiefeninterviews mit folgenden Zielgruppen:

  • Ferngasgesellschaften
  • Gasversorgungsunternehmen
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Stadtwerke
  • Kunden (Industrie)
  • Weitere

Die dargestellten Analysen und Ergebnisse werden mit Hilfe der o.g. Interviews und Expertengespräche erhoben. Die Auswertung der Anforderungen und Erwartungen führen zu abgesicherten Aussagen über Markt, Trends,Wettbewerb sowie Strategien im liberalisierten Markt.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung
  • Derzeit keine Studien