Energiedienstleistungen bis 2020 (4. Auflage)

Erschließung und Ausbau lukrativer Geschäftsfelder

Studiennummer: 13-0606-4 Studienbereich:Marketing und VertriebStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:928 SeitenErscheinungsdatum:September 2011Preis: 5.200,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Vor dem Hintergrund des steigenden Kosten- und Wettbewerbsdrucks werden von Versorgungsunternehmen schon seit einigen Jahren verstärkt Energiedienstleistungen als Mittel der Kundenbindung und zur Erschließung neuer Geschäftsfelder genutzt.

Von den im Rahmen dieser Studie befragten Anbietern von Energiedienstleistungen wurden insbesondere die technologische Entwicklung (45%), weiter steigende Energiepreise sowie die wachsende Nachfrage (jeweils 25 Prozent) als Einflussfaktoren im Markt für Energiedienstleistungen genannt (vgl. Abbildung links).

Eine Belebung des Marktes versprechen zudem die rechtlichen Rahmenbedingungen mit dem Energiekonzept der Bundesregierung und regulatorische Vorgaben von Seiten der EU. Das übergeordnete Ziel der Steigerung der Energieeffizienz fördert die Angebotsseite und schafft zugleich Anreize auf der Nachfrageseite. Viele Versorger bieten bereits erfolgreich Leistungen wie z.B. Contracting oder Energiemanagement für Dritte an.

Die Herausforderung besteht dabei darin, dass der Versorger vom Kunden nicht nur als Lieferant von Energie, sondern zugleich auch als serviceorientierter Partner wahrgenommen wird. Die aktuelle erstellte trend:research-Studie „Energiedienstleistungen bis 2020 (4. Auflage)“ untersucht auf Basis von über 80 Experteninterviews, wie hoch das Interesse an Energiedienstleistungen innerhalb der einzelnen Kundengruppen aktuell ist und welche Potenziale sich daraus für EVU und weitere Energiedienstleister ergeben.

Zusätzlich beantwortet die Studie folgende Fragestellungen:

  • Welche Dienstleistungen bieten aktuell und zukünftig die größten Absatzpotenziale?
  • Welche Anforderungen bestehen bei den einzelnen Zielkundengruppen?
  • Welche Markttreiber und -hemmnisse sind zu beobachten und zukünftig zu erwarten?
  • Welche Trends, Chancen und Risiken bietet der EDL-Markt für EVU und weitere Energiedienstleister?
  • Wie werden sich Angebot und Nachfrage von EDL weiterentwickeln und welche Strategieoptionen ergeben sich daraus für EVU und Energiedienstleister?
Ziele und Nutzen

Die Studie gibt Antworten auf wichtige Fragen im Zusammenhang mit EDL und Einsatzmöglichkeiten in der Industrie sowie bei Kommunen und öffentlichen Einrichtungen sowie Wohnungs- und Immobiliengesellschaften. Ausgehend von den aktuellen Rahmenbedingungen werden gegenwärtige und zukünftige Anforderungen an EDL und deren Anbieter betrachtet, Einsatzbereiche untersucht und Potenziale für den Umsatz mit EDL dargestellt.

Dabei werden gegenwärtige Trends betrachtet und Strategieempfehlungen sowie Praxistipps ausgearbeitet, die EVU und Energiedienstleister dazu verhelfen, ihre EDL gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen gezielt anzupassen. Die Studie hilft, die weiteren Entwicklungen einzuschätzen und eine eigene erfolgreiche Strategie und Marktpositionierung vor diesem Hintergrund auszurichten.

Methodik

trend:research setzt verschiedene Field und Desk Research Methoden ein. Neben umfangreichen Intra- und Internet-Datenbank-Analysen (inkl. Zeitschriften, Publikationen, Konferenzen, Geschäftsberichten usw.) flossen in die Potenzialstudie über 80 strukturierte Interviews mit folgenden Zielgruppen ein:

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Energiedienstleister,
  • Industrieunternehmen,
  • Kommunen und öffentliche Einrichtungen,
  • Wohnungs- und Immobiliengesellschaften.

Weiter werden ausgewählte Branchenexperten befragt. Auf der Basis der Auswertung von Anforderungen und Erwartungen können so mit Blick auf den Markt für Energiedienstleistungen abgesicherte Aussagen über Status quo, Trends Wettbewerb und Strategien dargestellt werden.

Zielgruppe

Die Studie richtet sich insbesondere an Energieversorgungsunternehmen und Energiedienstleistungsanbieter.

Der Nutzen ergibt sich z. B. für Vorstände, Geschäftsführer, Marketing, Vertrieb, Strategie-, Unternehmens- und Konzernplanung sowie Konzernentwicklung, Leiter Energiedienstleistungen, Contracting, kundennahe Anlagen, Geschäftsfeldverantwortliche u. ä.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung