Industriekraftwerke Deutschland

Markt, Kapazitäten, Neubau und Service bis 2020

Studiennummer: 12-0171 Studienbereich:ErzeugungStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:1.268 SeitenErscheinungsdatum:November 2009Preis: 5.900,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Der deutsche Industriekraftwerkspark steht aktuell auf dem Prüfstand: Geringeren Investitionsmitteln und einem teilweise veralteten Kraftwerkspark steht der Wunsch nach einer preiswerten, flexiblen und unabhängigen Energieversorgung gegenüber.

Aufgrund von Veränderungen der industriellen Strukturen und Prozesse, einer zunehmenden Überalterung von Energieerzeugungsanlagen und gestiegenen Anforderungen im Markt stehen viele Unternehmen hier vor wegweisenden Entscheidungen: Einstieg in die Eigenerzeugung, Ausbau vorhandener Kapazitäten, Outsourcing, Contracting oder Kooperationsmodelle? Die strategischen Optionen für industrielle Energieabnehmer und -erzeuger sind zahlreich, gleichzeitig sind auch auf Seiten der Anbieter Umbrüche im Markt zu verzeichnen.

Künftig ist nach Meinung der befragten Anlagenbauer verstärkt mit Zubauten bei Erzeugungsanlagen auf Gasbasis, aber auch Erneuerbaren Energien zu rechnen, während die Bedeutung der Erzeugung auf Kohlebasis eher zurückgeht.

Die Entwicklung der zukünftigen Erzeugungsstruktur in der Industrie wirft viele Fragen auf, die für zahlreiche Akteure das Umfeld ihrer Geschäftsentwicklung, Investitionen, Planungen und Vorhaben bestimmen:

  • Welche Rahmenbedingungen prägen die industrielle Energieversorgung in Deutschland?
  • Wie stellen sich die Energiebedarfe der einzelnen Industriezweige dar?
  • Welche Auswirkungen hat die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise auf die Energiebeschaffung industrieller Abnehmer?
  • Welche Betreibermodelle gibt es am Markt? Welche Erfolgschancen sind damit jeweils verbunden?
  • Wie entwickeln sich die Märkte für Neubau und Service von Industriekraftwerken?
  • Welche Wettbewerber bieten welche Leistungen im Markt an? Wie sieht die weitere Wettbewerbsentwicklung aus?
  • Welche Rolle spielen die Erneuerbaren Energien künftig in der industriellen Energieversorgung?
  • Welche Strategien führen in Zukunft für industrielle Energieabnehmer und -erzeuger zum Erfolg?

Die aktuelle Studie gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Sie liefert auf über 1.200 Seiten neben theoretischen Grundlagen und praktischen Hinweisen gezielt Marktdaten in nachvollziehbaren, mit Prämissen dargestellten Szenarien, zeigt Anforderungen vorhandener und neuer Marktteilnehmer auf und stellt Erfahrungen und Einschätzungen der befragten 88 Experten vor.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung