Personalberater bei EVU (Geplant)

Der Markt für Personalberatungsleistungenin der Energiewirtschaft bis 2015

Studiennummer: 10-0706 Studienbereich:Unterstützende Prozesse/Shared ServicesStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:ca. 800 SeitenErscheinungsdatum:- auf Anfrage -Preis: 4.900,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Mit der Planung und Umsetzung von Kraftwerksneubauprojekten, den gesetzlichen Anforderungen (z.B. Liberalisierung Zähler und Messen) sowie neuen Impulsen aus dem Vertrieb (Ökostrom, Zählerverträge) hat sich bei den Energieversorgungsunternehmen ein hoher Bedarf an spezialisierten Fach- und Führungskräften ergeben. Andererseits bestehen durch den regulierungsbedingten Kosten- und Wettbewerbsdruck (Kosten- und Anreizregulierung) auch spezifi sche Personalüberhänge, die es zu managen gilt.

Vor diesem Hintergrund sind viele EVU gezwungen, ihre Personalentwicklungsund -beschaffungsstrategien hinsichtlich Kosten, Effektivität und Prozessen zu überprüfen und ggf. neu auszurichten. Insbesondere professionelle Auswahl- und Beurteilungsmethoden sowie ein moderner Personalmarketing-Mix sind erforderlich, um nicht den Anschluss im Wettbewerb um die besten Köpfe („war for talents“) zu verlieren.

Die Einbindung von externen Personalberatern mit entsprechendem Branchen-Know-how kann dabei ein wichtiger Erfolgfaktor sein. Doch auf welche Personalberater können Energiewirtschaftsunternehmen zurückgreifen? Und mit welchen Methoden arbeiten die Berater, um den Anforderungen der Branche gerecht zu werden?

Auf Basis einer umfangreichen Expertenbefragung widmet sich die geplante Studie diesen und weiteren Fragestellungen, z.B.:

  • Für welche Themen / Beratungsfelder besteht aktuell und zukünftig die größte Nachfrage?
  • Wie stellt sich der Personalberatungsbedarf in den einzelnen Wertschöpfungsstufen dar?
  • Welche Erfahrungen haben die EVU mit Personalberatern?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren bei der Rekrutierung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften?
  • Wie werden sich Markt und Wettbewerb in einzelnen Beratungsfeldern entwickeln?
  • Welche Honorare verlangen die Berater am Markt?
  • Welche Preise lassen sich am Markt für Beratungsleistungen erzielen?
  • Welche Chancen und Risiken birgt der Rückgriff auf externe Personalberatungsunternehmen?
  • Welche Strategieoptionen sind dabei erfolgsversprechend?
  • Wie können sich neue Wettbewerber positionieren?
  • Welches sind die bedeutendsten Personalberater am Markt und welche Dienstleistungen bieten Sie an?
Ziele und Nutzen

Die Studie liefert einen branchenfokussierten Überblick über Personalberatungsangebote und -unternehmen einerseits sowie Personalberatungsbedarfe und -anforderungen an Personalberater andererseits. Dabei werden insbesondere auch aktuelle Beratungsthemen, wie z.B. Employer-Branding aufgegriffen.

Darüber hinaus wird basierend auf einem gezielten und systematischen Desk-Research und einem auf die Studieninhalte zugeschnittenen Field-Research die zukünftige Markt- und Wettbewerbsentwicklung für Personalberatungsleistungen untersucht. Dabei wird u.a. auf Grundlage der Expertenbefragung ein Ranking von Personalberatungsunternehmen erstellt.

Insgesamt ermöglicht die Studie eine gezielte und fundierte Ableitung von Strategien und einen Überblick über Realisierungsoptionen am Markt.

Methodik

trend:research setzt verschiedene Field- und Desk-Research-Methoden ein. Neben umfangreichen Intra- und Internet-Datenbank-Analysen (inkl. Zeitschriften, Publikationen, Konferenzen, Geschäftsberichte usw.) fl ießen für die Potenzialstudie ca. 80 strukturierte Interviews mit folgenden Zielgruppen ein:

  • EVU und deren Tochtergesellschaften/ Beteiligungen (Energieerzeugungs, -Netzbetreiber-, Abrechnungs-, Energiehandels- und Shared-Services-Gesellschaften)
  • Personalberatungsunternehmen
  • Verbände, Institute, weitere Experten
Zielgruppe

Die Potenzialstudie hilft Unternehmen der Energiewirtschaft, sich einen Überblick über das bestehende Beratungsangebot im Bereich Personal zu machen und hieraus mögliche Strategien und Handlungsoptionen abzuleiten und umzusetzen. Personalberatern liefert die Studie fundierte Informationen und Daten zu Kundenanforderungen und -bedürfnisse sowie Markt und Wettbewerb.

Der Nutzen ergibt sich für Vorstände/ Geschäftsführungen, Leiter Personalabteilung/ Personalentwicklung, Unternehmensentwicklung und -planung, sowie für Personalberatungsunternehmen, die ihre Marktstellung im Hinblick auf die Zielbranche Energiewirtschaft sichern oder auch dahingehend ausbauen möchten.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung