Der Markt für Heizkostenverteilung und -abrechnung (2. Auflage)

Chancen, Bedrohungen und Strategien

Studiennummer: 09-0406-2 Studienbereich:Mess- und ZählerwesenStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:776 SeitenErscheinungsdatum:März 2007Preis: 4.900,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Der Markt für Heizkostenverteilung ist in Bewegung: Bereits in August 2005 übernimmt Techem die heimer Concept GmbH, Minol weitet die eigenen Aktivitäten mit der Übernahme der insolventen Zenner GmbH & Co. KGaA aus, aktuell ist Ista an Charterhouse Capital Partners verkauft. Auf Technologieebene schreitet die Migration vom Verdunster (VHKV) bzw. elektronischen Heizkostenverteiler (EHKV) zum Funkheizkostenverteiler (FHKV) weiter voran. Dennoch stagniert das Marktvolumen für Heizkostenverteilung in Deutschland, Umsatzzuwächse im Kerngeschäft ergeben sich primär aus Preissteigerungen.

Während die TOP-Messdienstleister den Markt über starke Preisnachlässe bei Hardware und sehr moderate Anpassungen bei Dienstleistungen in Kombination mit der Möglichkeit der Abwicklung des Massengeschäfts dominieren, positionieren sich kleinere Anbieter über Qualitätswettbewerb und übernehmen die unzufriedenen Kunden der großen Messdienstleister. Gleichwohl liegt die Kundenwechselquote nicht zuletzt aufgrund hochwirksamer Marktbarrieren nur bei rund 3% jährlich. Den Energieversorgern gelingt es zudem bestenfalls über Kooperationen (Beispiel MVV Energie und Ista), bei der Heizkostenverteilung noch auf sich aufmerksam zu machen, und auch Immobiliengesellschaften zeigen sich in der aktiven Marktbearbeitung zurückhaltend.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung untersucht die Studie die Rahmenbedingungen und Einflussfaktoren auf den Markt, beschreibt Potenziale, Chancen und Risiken, die sich für Messdienstleister, Energieversorger, Hersteller und andere Dienstleister sowie deren Kunden ergeben und zeigt Strategien und Handlungsoptionen für den Umgang mit diesen Gegebenheiten. Damit unterstützt sie aktuelle und potenzielle Marktakteure bei der Schärfung und Fundierung der unternehmerischen Positionierung innerhalb des Marktes.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung
  • Derzeit keine Studien