Wunderwaffe Energieeffizienz

Der Markt für energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen bis 2020

Studiennummer: 14-0544 Studienbereich:Marketing und VertriebStudienart: PotenzialstudieSeitenzahl:859 SeitenErscheinungsdatum:Dezember 2011Preis: 5.900,00 €
Broschüre:
 
Einführung

Die Steigerung der Energieeffizienz ist derzeit ein wichtiges Thema in der Energiewirtschaft, aber auch in der Öffentlichkeit. Energieeffizienz gilt als „Wunderwaffe“ zur Erreichung der gesetzten Klimaschutzziele der Bundesregierung.

Ohne den bisherigen Lebensstandard einzuschränken, könnten so der Energieverbrauch und damit einhergehend die CO2-Emissionen gesenkt werden.

Den Kunden der Energieversorger bieten sich mit der Nutzung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen zahlreiche Vorteile. So wird nicht nur aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen, sondern auch die Kosteneinsparungen bieten einen Anreiz zur Steigerung der Energieeffizienz und damit einhergehend zur Erhaltung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit. Die Bundesregierung sieht in allen Endverbrauchssektoren wirtschaftliche Einsparpotenziale. Dies bietet Anbietern energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen große Potenziale zur Neukundengewinnung und Ausweitung dieser Geschäftsfelder.

Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen stecken in dieser Frage jedoch in einer Zwickmühle. Zum einen sinkt die Nachfrage nach Energie schon seit Jahren stetig, zum anderen wird der Verbrauch durch die Effizienzmaßnahmen zusätzlich reduziert. In Zukunft wird das bisherige Kerngeschäft von Stadtwerken und Energieversorgern für viele Unternehmen sinkende Umsätze bieten. Um einen Nutzen aus dem sich ändernden Verbraucherverhalten ziehen und weiterhin am Markt bestehen zu können, ist eine strategische Neuausrichtung notwendig.

Für alle Anbieter ist die Kenntnis der Kundenanforderungen zwingende Voraussetzung, um den Markt zielgerichtet und erfolgreich erschließen und bearbeiten zu können. Die Studie bietet eine Übersicht des gegenwärtigen Angebots und untersucht alle relevanten Entwicklungen und Trends, die sich im Markt abzeichnen.

Auf der Basis von über 100 Experteninterviews mit Anbietern und Nachfragern werden in der Potenzialstudie Kundenanforderungen und Marketingstrategien betrachtet sowie die einzelne Marktakteure, Erfolgsfaktoren, Markttreiber und Markthemmnisse aufgezeigt. Zudem werden u. a. folgende Fragestellungen beantwortet:

  • Welche Rahmenbedingungen wirken auf die Energieeffizienzmaßnahmen? Welche Maßnahmen sind bereits gesetzlich verankert?
  • Welche Anforderungen und Bedarfe bestehen bei den einzelnen Zielkundengruppen?
  • Wie entwickelt sich der Energieverbrauch bei unterschiedlichen Zielkundengruppen bis 2020?
  • Wie wird sich der Markt für Energiedienstleistungen bis 2020 weiterentwickeln?
  • Wer sind die führenden Marktteilnehmer und wie entwickelt sich der Wettbewerb zwischen diesen?
  • Wie kann sich ein Anbieter bestmöglich am Markt positionieren?
  • Welche Trends, Chancen und Risiken ergeben sich dadurch für Anbieter?
Ziele und Nutzen

Energieeffizienz kann über sehr verschiedene Maßnahmen gesteigert werden. Die wesentlichen Maßnahmen und die allgemeinen und rechtlichen Rahmenbedingungen, die den Markt für energieeffiziente Produkte bestimmen, werden deshalb ebenso dargestellt wie die Anforderungen der unterschiedlichen Zielkundengruppen.

Zielsetzung der Studie ist es zudem, die Entwicklung des Energieverbrauchs – differenziert nach Sektoren – zu untersuchen und zu prognostizieren.

Empfehlungen, abgeleitet aus den dargestellten Trends, Chancen und Risiken, ermöglichen es, die eigene Positionierung im Markt zu überprüfen und ggf. neue Strategien und Produktansätze daraus abzuleiten.

Methodik

In der Studie hat trend:research verschiedene Field- und Desk-Research-Methoden eingesetzt. Im Desk-Research werden neben umfangreichen Intra- und Internet-Datenbank-Analysen auch bereits vorhandene Studien, die das Thema Energieeffizienz beinhalten, ausgewertet. In die Potenzialstudie fließen über 100 strukturierte Interviews mit folgenden Marktteilnehmern ein:

  • Nutzer von energieeffizienten Produkten und Energiedienstleistungen:
    • Gewerbe/Industrie
    • Kommunen/öffentliche Einrichtungen
    • Privatpersonen
  • Anbieter energieeffizienter Produkte
  • Energieversorgungsunternehmen (EVU)
  • Experten aus Verbänden und Forschungsinstituten

Die dargestellten Analysen und Ergebnisse werden mit Hilfe der o. g. Interviews und Expertengespräche erarbeitet. Die Auswertung der Anforderungen und Erwartungen führt zu abgesicherten Aussagen über Nutzung, Wettbewerb, Trends und Handlungsoptionen.

Zielgruppe

Die Potenzialstudie richtet sich an Anbieter von energieeffizienten Produkten und Technologien, Dienstleister, Energieversorger sowie alle weiteren an der Thematik interessierten Unternehmen und Verbände. Die Studie hilft, die weitere Entwicklung einzuschätzen und die eigene Strategie/Marktpositionierung vor diesem Hintergrund auszurichten.

Der Nutzen ergibt sich für Vorstände, Geschäftsführer, Strategie-, Unternehmens- und Konzernplanung sowie Bereichsleitungen von Produktentwicklung, Vertrieb, Marketing, Unternehmensentwicklung und Marktforschung.

Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung