Marktpotenzialanalyse regional

Studienbereich: Contracting/dezentrale Energie

Für das Tochterunternehmen eines großen EVU wurde für eine ausge-wählte Region das erreichbare Potenzial in einem Absatzmarktsegment durch Primärerhebung ermittelt. Aufgrund dieser Grundlage wurden weitere Marktvolumina für den deutschen Gesamtmarkt extrapoliert. Marktpotenzialanalyse regional
(Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Umfang
  • Definition der Untersuchungsregion
  • Eingrenzung der für das Produktangebot relevanten Zielkundengruppen
  • Bestimmung des derzeitigen und zukünftigen Marktvolumens
Methodik
  • Recherche, Auswertung und Aufbereitung relevanter Daten und Informationen aus vorliegenden Studien und Datenbanken
  • Unternehmensbefragung innerhalb der definierten Zielbranchen (Erhebung von Primärdaten)
  • Ermittlung von Marktvolumina und -potenzialen
Projektergebnisse
  • Primärdatengestützte Marktpotenzialanalyse
  • Konkrete Strukturdaten zum Anlagenbestand in der Untersuchungsregion
  • Belastbare Aussagen zu Marktvolumen und -entwicklung
  • Marktdurchdringung
Kundennutzen
  • Grundlage für einen »Business Case« (Ressourcenplanung Vertrieb und Projektentwicklung, Reorganisation der Zuständigkeiten im Konzern)
  • Empirisch belegte Aussagen zu Marktvolumen und -entwicklung
Kompetenzfelder
  • Marktpotenzialanalyse
  • Energieerzeugung
  • Regionalanalyse
Über trend:research

Alles rund um trend:research
auf einen Klick!
Erfahren Sie mehr über das Institut und seine Leistungen.

Studien in Bearbeitung